Simon Keßler

Simon Keßler wurde 1988 in Tübingen geboren und ist dort aufgewachsen.

Nach Ableisten eines freiwilligen sozialen Jahres bei einer Anlaufstelle für Suchtkranke und Obdachlose in Amsterdam studierte er von 2008 bis 2013 Rechtswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin und am Trinity College in Dublin.

Anschließend arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Kanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer im Kartell- und Beihilfenrecht. Während seines juristischen Vorbereitungsdienstes am Kammergericht in Berlin von 2014 bis 2016 verstärkte sich sein Interesse am Strafrecht, weshalb er sowohl seine Anwalts-, als auch seine Wahlstation bei verschiedenen Berliner Strafverteidigern absolvierte.

Nach seinem Zweiten Staatsexamen war er zunächst am Berliner Standort der Kanzlei White & Case LLP im Bereich Wirtschaftsstrafrecht/Compliance/Internal Investigations tätig. Im Juni 2017 wurde er als Rechtsanwalt zugelassen und ist seit Januar 2018 bei Danckert Bärlein Sättele tätig.

T +49 (0)30 887 28 39 0 (Sekretariat: Frau Ines Lindner)
F +49 (0)30 887 28 39 29
kessler@danckert-partner.de

Mitgliedschaften

  • Deutscher Anwaltverein (DAV)
  • Vereinigung Berliner Strafverteidiger e.V.

Fragen Sie uns!

DANCKERT BÄRLEIN SÄTTELE Rechtsanwälte
Meierottostraße 1
10719 Berlin

T +49 (0)30 887 28 39 0
F +49 (0)30 887 28 39 29